Einfügen eines Treibers in ein bestehendes WIM – Image

Einer der großen Vorteile von Windows Vista und Windows Server 2008/2003 stellt der Bereitstellungsdienst dar. Die Herausforderung ist damit nicht mehr die eigentliche Bereitstellung. Allerdings kann es vorkommen, dass in eine bestehende WIM-Datei ein neuer Treiber installiert werden muss. Während bisher ein Image nochmals installiert, dann der Treiber eingespielt und hinter das Image vom Rechner neu erstellt werden musste, bietet das WAIK die Möglichkeit, Images offline mit neuen Treibern zu versorgen. Eine sehr gute Beschreibung zur Vorgehensweise finden Sie hier.

image

Advertisements

Über Markus Weisbrod

Technical Product Marketing Manager for Office
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s